Smoothie Bowl? Ja, ihr habt schon richtig gelesen. Den vitamineichen und eiweißhaltigen Drink gibt’s jetzt auch zum Löffeln. Ein vitales, leichtes und vor allem schnell zubereitetes Frühstück, um gesund und mit voller Power in den Tag zu starten. Das Beste daran: Du kannst deine Schale ganz nach deinem Geschmack und deiner Lieblingsobstsorte gestalten. Leas Lieblingsvariation ist Banane mit Avocado, Apfel und Kiwi. Wie mögt ihr eure Smoothie Bowl am Liebsten? Wir sind gespannt!

Zutaten:

  • 1 Banane
  • ½ Avocado
  • 1 Kiwi
  • 1 Apfel (geschält)
  • 3 große EL Naturjogurt
  • 1/4 Milch
  • Chiasamen
  • Kokosraspeln
  • Nüsse

Zubereitung:

  1. Apfel, Kiwi, Avocado und Banane schälen und in den Mixer werfen.
  2. Danach kommen Jogurt und Milch hinzu. 
  3. Zu guter Letzt kommen die Chiasamen in den Mixer, die für die dickflüssige Konsistenz des Smoothies sorgen. Wer es etwas süßer mag, kann gerne noch etwas Honig hinzufügen.
  4. Jetzt nur noch den Mixer auf Pürier-Stufe stellen und 1-2 Minuten warten, bis die Masse vollständig püriert ist.

Nach Belieben und Geschmack den Smoothie mit verschiedenen Toppings wie zum Beispiel mit dem restlichen frischen Obst, Nüssen, Kokosraspeln oder Gojibeeren verschönern.

Jetzt heißt es nur noch: Auf die Plätze, fertig … und Löffeln!

der morgen macht den tag – die smoothie bowl
der morgen macht den tag – die smoothie bowl

Könnte dir auch gefallen.

der morgen macht den tag – die smoothie bowl

Kürbisliebe

Unser Liebling: Gefüllter Ofen-Kürbis!
Was ist eure liebste Kürbiskreation?

der morgen macht den tag – die smoothie bowl

Schulanfang: Zeit zum Entspannen

Die Tage, an denen die Abende mit Kinderfilmen und wilden Übernachtungspartys (inklusive Cola-Flecken auf dem Teppichboden) gefüllt sind, nehmen endlich ein Ende.